Nachhaltigkeit
Kalendersymbol20. Apr 2022
| Uhrsymbol3 min
| von Patrick Montagnolli
Earth Day 2022: So sparst Du Strom und lädst gleichzeitig Deinen eigenen Akku wieder auf
Per E-Mail teilenPer WhatsApp teilenAuf Facebook teilenAuf Twitter teilen
Jetzt teilen
Frau liest ein Buch in Garten

Im Moment stehen wir unter Dauerstrom und werden tagtäglich von neuen Schreckensnachrichten überwältigt, die uns über Social Media oder den Fernseher erreichen. Gleichzeitig verlieren wir uns mehr und mehr in einer digitalen Welt, die uns laufend spannende Serieninhalte bietet und uns immerfort ablenkt. Dabei wäre es gerade jetzt so wichtig, hin und wieder mal effektiv abzuschalten und sich in Verzicht zu üben. Denn der steigende Energieverbrauch schlägt sich auch in immer höheren Stromkosten nieder. Pünktlich zum EARTH DAY am 22. April wollen wir Dir daher in diesem Blog zeigen, wie Du Dir selbst und der Umwelt durch energiesparende Maßnahmen etwas Gutes tun kannst.

Sich selbst und allen digitalen Geräten eine Pause zu gönnen, reduziert nachweislich Deine Stressfaktoren und steigert Dein Wohlbefinden.

Laptop und Handy im Wohnzimmer

Digitale Geräte abschalten hilft gleich doppelt.

Schnell noch den Status checken, ein Video anschauen oder auf eine Chat-Nachricht reagieren. Wie sehr wir auf unsere Smartphones fixiert sind, fällt uns längst nicht mehr auf. Unser Körper reagiert allerdings sehr wohl auf das Blaulicht, das von Bildschirmen und Screens auf uns abstrahlt. Das blaue Licht unterdrückt nämlich die Bildung des Schlafhormons Melatonin und gaukelt dem Körper vor, dass es Tag ist. Gleichzeitig wird durch den Konsum aufregender Inhalte Dopamin und Adrenalin ausgeschüttet. Die Folge ist, dass der Körper unter Stress steht und Du nicht einschlafen kannst. Digitale Geräte abends einfach abzuschalten hat somit gleich doppelt einen positiven Effekt. Denn zum einen kommst Du selbst endlich zur Ruhe und zum anderen verbrauchst Du durch Deinen Verzicht auf Internetinhalte keinen Strom und keine CO2-Emissionen.

Kerzen

Kerzenlicht hilft beim Entspannen.

Die Verliebten unter euch wissen um die romantische Stimmung, die Kerzenlicht erzeugt. Doch auch für alle anderen hat das Flackern einer entfachten Kerze etwas sehr Beruhigendes. Das milde, rote Feuerlicht macht uns auf ganz natürliche Art und Weise müde. Es dient außerdem als ausgezeichnete Lichtquelle, wodurch sich sehr einfach Strom sparen lässt. Und der rauchige Duft erzeugt zudem eine ganz spezielle Wohlfühlatmosphäre. Also verzichte aufs Streamen, schnapp Dir ein Buch und zelebriere bei Kerzenlicht Dein ganz persönliches Abendritual. Du wirst merken, dass Du hinterher viel besser schlafen wirst. Und das liegt nicht zuletzt auch am guten Gefühl, durch den Verzicht auf Netflix und Co. eine ganze Menge an Strom und CO2-Emissionen eingespart zu haben.

schlafender Mann

Ausreichend schlafen ist wichtig und gesund.

Wir leiden als Gesellschaft unter kollektivem Schlafmangel und die negativen Auswirkungen reichen dabei von Übergewicht und Konzentrationsschwierigkeiten bis zu Herz-Kreislauf-Krankheiten und Krebs. Höchste Zeit also, sich die gesunde Portion Schlaf zu sichern. Das funktioniert am besten, indem Du müde zu Bett gehst. Dann schläfst Du nämlich nicht nur viel ergiebiger, sondern startest am nächsten Morgen deutlich ausgeschlafener in den Tag. Eine gute Möglichkeit dafür ist es, Sport zu machen. Das hat ohnehin auf Deinen kompletten Organismus eine sehr positive Auswirkung. Doch auch öfter mal zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad in die Firma zu fahren, eignet sich ganz hervorragend dazu, um spät abends müde ins Bett zu fallen. Den Umstieg aufs Bike können wir Dir ohnehin nur empfehlen. Denn auf diese Weise tust Du nicht nur Deiner Fitness und Gesundheit etwas Gutes, sondern sparst auch noch Benzin und „ersparst“ dem Klima somit giftige Abgase.

Yoga Gruppe

Einfach mal abschalten: Mit Always OM.

Sich selbst und allen digitalen Geräten eine Pause zu gönnen, reduziert nachweislich Deine Stressfaktoren und steigert Dein Wohlbefinden. Doch was tun, wenn der Handyscreen dann plötzlich schwarz ist? Ganz einfach: Genieße das Leben! Always OM ist ein Marktplatz für Digital Detox und bietet Dir eine interessante Schnittstelle zu tollen und handyfreien Erlebnissen, die ganz ohne digitale Beteiligung auskommen. Ob Yoga-Session, Survival-Kurs oder Keramik-Workshop: Über Always OM kommst Du mit vielen Gleichgesinnten in Kontakt und machst Deine digitale Auszeit zur perfekten Quality-Time.

FAZIT: Handy aus – Lebensqualität an.

Digitale Geräte einfach mal abzuschalten, klingt zwar einfach, ist jedoch eine große Überwindung. Wer es dennoch schafft, wird reich belohnt. Denn die Auszeit vom Digitalen steigert die mentale Gesundheit und Lebensqualität und schlägt sich gleichzeitig in deutlich niedrigeren Stromkosten nieder.

Newsletter
Newsletter abonnieren, immer uptodate sein und 10€ Shopping-Gutschein* erhalten!

*Mindestbestellwert 99 €. Nur für Neukunden und nur einmalig einlösbar. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du auf unserer Website.