Nachhaltigkeit
Kalendersymbol
14. Okt 2021
|
Uhrsymbol
4 min
| von Patrick Montagnolli
Schenke zu Weihnachten Liebe und Nachhaltigkeit
Per E-Mail teilen
Per WhatsApp teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Jetzt teilen
hero
Zu Weihnachten schenkt man am besten ganz viel Liebe und ein nachhaltiges Geschenk aus umweltverträglicher und fairer Produktion. Mit dem uptodate-Adventkalender geht das in der diesjährigen Vorweihnachtszeit ganz einfach. Prall gefüllt mit nachhaltigen Produkten zauberst Du damit Deinem Lieblingsmenschen garantiert ein Lächeln ins Gesicht und schenkst nicht nur Freude, sondern sinnvolle Dinge für den täglichen Gebrauch. Wie sich generell Nachhaltigkeit und soziale Herstellungsprozesse bei Produkten erkennen lassen und welche tollen Dinge Du im uptodate-Adventkalender findest, erfährst Du in diesem Blog.
Prall gefüllt mit nachhaltigen Produkten zauberst Du damit Deinem Lieblingsmenschen garantiert ein Lächeln ins Gesicht und schenkst nicht nur Freude, sondern sinnvolle Dinge für den täglichen Gebrauch.

Warum nicht mehr schenken als nur ein Geschenk?

Warum nicht mehr schenken als nur ein Geschenk?

Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Und wer schenkt oder erhält nicht gerade an Heiligabend gerne ein Geschenk von seiner/seinem Liebsten? Während sich der Akt des Schenkens über Jahrtausende hinweg in der menschlichen Kultur etabliert hat und je nach Anlass eine nette Geste oder ein echter Liebesbeweis sein kann, gewinnt das Schenken in Zeiten des Klimawandels noch viel mehr an Bedeutung. Bisher war das Geschenk eine Sache zwischen Schenker:in und Empfänger:in. Wer jedoch nicht nur der oder dem Beschenkten etwas Gutes tun möchte, sondern auch den nachhaltigen Herstellungsprozess sowie alle Menschen, die hinter der Produktion des Geschenks stehen, unterstützen möchte, kann durch den Kauf eines nachhaltigen Produkts noch viel mehr Glück in der Welt verbreiten.
Wie erkennt man ein nachhaltig hergestelltes Produkt?

Wie erkennt man ein nachhaltig hergestelltes Produkt?

Je nach Produktkategorie gibt es viele „Fair & sozial“-Siegel, die benachteiligte Produzentenfamilien unterstützen und die Einhaltung von Standards in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales sicherstellen. Der Kauf eines fairen Artikels garantiert Dir, dass an Deinem Weihnachtsgeschenk kein Blut klebt, wie es leider oft bei Produkten aus Billiglohnländern der Fall ist. Die Auswahl der Produktrohstoffe und hier vor allem ein ökologischer Anbau der Rohstoffe ist ebenfalls ein wichtiges Indiz, dass nachhaltige Produkte von billiger Massenware unterscheidet. Der Verzicht auf Gentechnik, chemische Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger sowie eine artgerechte Tierhaltung oder – noch besser – der komplette Verzicht auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs deuten darauf hin, dass dem Hersteller das Wohl von Umwelt, Mensch und Tier am Herzen liegt. Klarheit verschafft Dir hier am besten die Stiftung-Warentest oder auch einige Öko-Tests, die Produkte auf Energie- und Ressourceneffizienz hin genau testen.
Was zeichnet ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk aus?

Was zeichnet ein nachhaltiges Weihnachtsgeschenk aus?

Die regionale Herstellung von Produkten ist zwar in der Regel teurer, hat aber viele Vorteile für die Region. Die Wertschöpfung bleibt vor Ort, was hiesige Unternehmen stärkt und heimische Arbeitsplätze sichert. Dein Geld wandert somit nicht in die undurchschaubaren Kanäle zwielichtiger Großkonzerne, sondern macht sich direkt und unmittelbar lokal bezahlt. Gleichzeitig reduzieren sich durch einen regionalen Kauf die Transportwege und damit auch die CO2-Emissionen. Was nicht zuletzt dem gesamten Erdklima zugutekommt. Im besten Fall ist Dein ausgesuchtes regionales Weihnachtsgeschenk sogar klimaneutral oder am besten Weg dorthin. Viele Hersteller:innen leisten hier schon einen Ausgleich des CO2-Ausstoßes durch die Unterstützung von Umweltprojekten.
Nachhaltigkeit geht weit über die Lebensdauer eines Produkts hinaus.

Nachhaltigkeit geht weit über die Lebensdauer eines Produkts hinaus.

Auch wenn Du beim Überbringen Deines Geschenkes bestimmt noch nicht daran denken möchtest, aber irgendwann wird Dein Geschenk im Müll landen und muss entsorgt werden. Ein nachhaltiger Herstellungsprozess lässt daher auch die Wiederverwertung von ökologisch vertretbaren Produkten nicht außer Acht. Im Idealfall sind alle Komponenten Deines Produkts ein Teil der Kreislaufwirtschaft und können entweder zurückgewonnen (Recycling) oder in Verbindung mit anderen Materialien zu etwas Neuem verarbeitet werden (Upcycling). Das bedeutet, dass kein unproduktiver Müll bei der Entsorgung entsteht, der beispielsweise später das Meer vergiftet. Plastikmüll ist hierfür das beste Negativbeispiel.
Schenke Nachhaltigkeit mit dem uptodate-Adventkalender.

Schenke Nachhaltigkeit mit dem uptodate-Adventkalender.

Um Dir die notwendige Recherche für die Auswahl Deiner nachhaltigen Weihnachtsgeschenke zu ersparen, haben wir im uptodate-Adventkalender 24 Produkte zusammengestellt, die allesamt die strengen Kriterien für nachhaltige, ökologische und sozial verträgliche Produkte erfüllen. Da wäre z. B. die unverpackte handgemachte Haarseife, die frei von synthetischen Tensiden biologisch abbaubar ist. Oder der kratzfreie Öko-Schwamm aus Kokosfasern, der bis zu 20 Rollen Küchenpapier ersetzt und im Biomüll entsorgt werden kann. Ebenfalls darin zu finden ist ein Bienenwachstuch, mit dem sich Frischhaltefolie und damit sehr viel Müll vermeiden lässt. Und eine köstliche Schokolade, die fair und klimaneutral produziert wurde und deren Verpackung vollständig kompostierbar ist.

FAZIT: Setze ein Zeichen mit Deinem nachhaltigen Weihnachtsgeschenk.

Wenn Du Dich für ein nachhaltiges Geschenk entscheidest, zeigst Du, dass Dir die oder der Beschenkte am Herzen liegt, Du auf Umwelt und Klima achtest und Dir Nachhaltigkeit und soziale Standards sehr wichtig sind. Dein Geschenk gibt somit nicht nur viel Grund zur Freude, sondern sagt gleichzeitig auch sehr viel über Deinen Charakter aus.
Verschenke den nachhaltigen Adventskalender von uptodate
JETZT HIER SHOPPEN