Streaming

4 Produkte

4 Produkte

Streaming? Da bist Du bei uptodate richtig, denn wir haben nicht nur die nötige Hardware, wie Streaming Lautsprecher, Streaming Geräte und Beamer, sondern liefern Dir auch das Know-How für Dein perfektes Streamingerlebnis. 

Was ist Streaming?

Streaming, von “Stream” kommend, bezeichnet im deutschen einen “Strom” bzw. “strömen”. Gemeint sind damit die Inhalte und die Datenpakete, die fortlaufend beim Streaming übertragen werden und auf unseren Endgeräten als Filme, Musik, Videos oder Live-Übertragungen abgespielt werden. Beim Streaming werden, im Gegenteil zum Download, keine Inhalte dauerhaft auf Deinem Device gespeichert, sondern nach dem Abspielen direkt wieder verworfen. 

Wie geht Streaming?

Um auf der legalen und sicheren Seite zu bleiben, solltest Du Inhalte grundsätzlich nur von offiziellen Plattformen streamen. Dort kannst Du beliebig Videos, Filme, Musik und Live-Streams abrufen. Der angeforderte Inhalt wird dabei temporär auf Deinem Gerät gespeichert und nach dem Abspielen sofort wieder gelöscht. Speziell video-on-demand-Anbieter haben zusätzlich oft die Funktion, Inhalte für das Abspielen unterwegs zu downloaden. Auch diese Downloads sind allerdings meist auf eine Zeitspanne begrenzt.

Die Entwicklung des Streamings

Als 1995 zum ersten Mal Basketball-Spiele und Konzerte live-gestreamt wurden, war die Nutzung aufgrund der hohen Kosten und der illegalen Verbreitung von Inhalten eher verhalten. Die Verbreitung des Flash Players und die Gründung von YouTube 2005 stellte deswegen ein regelrechtes Sprungbrett für das Streaming dar: alles wurde plötzlich einfacher. Daraufhin schoss eine video-on-demand Plattform nach der anderen aus dem Boden, das Streaming wurde salonfähig und vertrieb DVDs von ihrem Treppchen. Netflix wurde übrigens schon 1997 gegründet, als Alternative zur klassischen Videothek: ausgeliehene DVDs wurden per Post verschickt. Dass Netflix den Streaming-Boom gut zu nutzen wusste, brauchen wir nicht weiter zu erläutern.

Wie verändert Streaming den Markt?

Wie schon erwähnt war der Wechsel des physischen Filmverleihs auf das Streaming der Todesstoß für Videotheken und DVDs. Doch auch inhaltlich veränderte die neue Art zu konsumieren den Videomarkt: Serien, easy-to-watch Inhalte und kürzere Videos, die hintereinander weggestreamt wurden, eroberten unsere Wohnzimmer: Der Vormarsch der Serien, der bis heute unser Sehverhalten dominiert.

Die Vorteile von Streaming

  • Vorteil: Keine Werbung
  • Vorteil: Die Freiheit, zu schauen was und wann Du willst
  • Vorteil: Live-Übertragungen 
  • Vorteil: Es gibt eine Kindersicherung 
  • Vorteil: Streaminginhalte können bilden 

  • Was braucht man zum Streamen?

    Die drei Grundbausteine zum Streaming sind eine Internetverbindung, ein Streaming-Anbieter und die passende Technik. Da beim Streaming laufend Datenpakete übertragen werden, sollte Deine Internetverbindung eine gewisse Geschwindigkeit aufweisen. In dieser Tabelle findest Du mehr Informationen:


    (Quelle: https://zattoo.com/ch/tv-ratgeber/tv-streaming-checkliste/)

    Was kostet Streaming? Gibt es kostenloses Streaming?

    Je nach Anbieter und Inhalt variieren die Kosten für Streaming-Inhalte; natürlich gibt es im world wide web aber auch kostenlose und rechtskonforme Streaming-Anbieter, wie zum Beispiel YouTube oder die Mediatheken öffentlich rechtlicher Sender. Große, private Anbieter nehmen zwischen 7€ - 20€ im Monat und bieten auch vergünstigte Familientarife an. 

    Welche Marken bieten Streaming-Geräte an?

    Streaming-Boxen und -Sticks, Streaming-Lautsprecher und Beamer: Dem Heimkino-Erlebnis sind keine Grenzen gesetzt. Beliebte TV-Boxen sind dabei zum Beispiel Google Chromecast, Amazon Fire Stick, Xiaomi Mi TV Box und Amazon Fire TV Cube. Einfach an den Fernseher anschließen und alle Vorzüge eines Smart TV genießen, inklusive Sprachsteuerung und Streaming-Diensten. 

    Vergleicht man die Anbieter, stellt man fest, dass die Unterschiede größtenteils dem eigenen Geschmack überlassen sind, denn sie alle bieten eine hohe, ruckelfreie Streaming-Qualität. 


    Streaming-Geräte bei uptodate