Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop
Produktbild Philips Hue Bridge im uptodate Shop

Philips Hue Bridge

Normaler Preis €59,99 Sonderpreis €45,98 Spare 23 %
/

  Sofort verfügbar - Lieferung 3-5 Tage

13 auf Lager
Express Checkout
Kompatibel mit
Amazon Alexa
Kompatibel mit
Google Assistant
Kompatibel mit
Apple HomeKit

Produktdetails

  • Die zentrale Einheit Deines Philips Hue Systems
  • Smarte Steuerung von bis zu 50 Leuchten und bis zu 12 Zubehörteilen
  • Ermöglicht Dir u.a. die Steurung durch Alexa, Apple HomeKit oder Google Assistant
  • Frequenzband zwischen 2.400 bis 2.483,5 MHz

Beschreibung

Datenblatt

FAQ

  • Das Herzstück Deines Systems: Die Philips Hue Bridge ist die Schaltzentrale Deines Philips Hue Systems. Damit kannst Du bis zu 50 Lampen und zwölf Dimmschalter oder andere Zubehörteile verwalten. Ganz einfach über Dein Smartphone.
  • Intelligente Sprachsteuerung: In Verbindung mit Amazon Alexa, Apple Homekit oder Google Assistant lassen sich Deine Leuchten auch per Sprachbefehl bedienen. So steuerst Du Dein Zuhause komplett, ohne Deine Hände zu benutzen und hast sie zum Beispiel für das Tragen von Einkäufen frei.
  • Einfache Einrichtung: Zur Benutzung der Philips Hue Bridge musst Du sie einfach nur an des Stromnetz anschließen und mit Deinem Router verbinden. Danach installierst Du die App auf Deinem Smartphone und schon kannst Du auf die Philips Hue Bridge zugreifen und Einstellungen Deiner Lichtinstallation vornehmen.

Die Philips Hue Bridge: Die Zentrale Deiner smarten Leuchten.

Du möchtest das volle Potenzial Deiner smarten Leuchten nutzen? Du willst über eine App Zugriff auf Deine gesamte Beleuchtung haben?

Du brauchst eine Lösung für viele Leuchten und Zubehörgeräte? Wenn Du vorhast, komplett auf eine smarte Beleuchtung umzusteigen, wirst Du kaum um die Philips Hue Bridge herumkommen, möchtest Du die Möglichkeiten Deiner Leuchten voll ausschöpfen.

Die Philips Hue Bridge bietet zentralen Zugriff auf sämtliche smarten Leuchten von Philips.

Die Philips Hue Bridge ist die Zentrale der smarten Beleuchtung in Deinem Zuhause. Sie bietet Dir Zugriff auf alle Funktionen, die ein Smart Home so braucht. So kannst Du zum Beispiel Lichtszenarien programmieren oder auch spontan auf einzelne Leuchten zugreifen. Ebenso lassen sich Zeitschaltuhren und Programme erstellen. Zur Einbruchsvorbeugung kannst Du die Programme mit der Randomisieren-Option um bis zu 30 Minuten variieren lassen. So sieht man von außen nicht so leicht, dass Du nicht zuhause bist. Ebenso lässt sich Geofencing einrichten: Dann gehen Deine Lichter automatisch an, sobald Du Dein Zuhause betrittst. Das ist sehr hilfreich, wenn Du Dein Smartphone gerade in der Tasche hast oder die Hände anderweitig beschäftigt sind. Das zeitlos unauffällige Design der Philips Hue Bridge ermöglicht die nahtlose Integration in Dein Innendesignkonzept. Dir wird kein klobiger Klotz im Wege herumstehen.

Philips - Mit Flexibilität in die Zukunft.

Mit IFTTT stehen Dir noch mehr Funktionen zur Verfügung. Damit kannst Du Deine Beleuchtung vom Wetter abhängig machen und Deinen Leuchten spenden Dir ein warmes Licht, wenn es regnet. Oder Deine Leuchten zeigen Dir den Empfang einer Nachricht auf Deinem Smartphone durch Farbänderung oder Aufblinken an. Mit der Philips Hue Bridge hast Du immer auf das komplette Spektrum an Farbabstufungen Zugriff, das Dir Deine smarten Leuchten bieten. Im Falle farbiger LEDs stehen 16 Millionen Farben und alle Weißtöne zur Auswahl. Die Philips Hue Bridge ist nicht nur mit anderen Philips Produkten kompatibel. Du kannst auch Friends of Hue-Produkte integrieren. So lassen sich zum Beispiel die smarten LED-Birnen von Innr integrieren oder auch die Osram Lightify-Lampen. Damit bietet Dir Philips auch die Option, Produkte andere Marken einzubinden. Du musst Dich also nicht sofort komplett auf eine Marke festlegen, sondern bleibst immer flexibel und kannst auch mal etwas ausprobieren.